Alle Artikel in: Interview

Tanja Karmann, Header

Drei Fragen an Tanja Karmann

Die Kulturwissenschaftlerin Tanja Karmann ist bereits eine lange Zeit in der Bücherwelt zu Hause. Unter anderem als Buchhändlerin, als Geschäftsführerin der WerkZeugs Kreativ KG und als Herausgeberin von Anthologien, auf Buchmessen und Events und seit einiger Zeit nun auch als Autorin.

Ulysses – Interview mit Jeanine

Ulysses ist eine Schreibumgebung für Mac, iPhone und iPad in der ich seit Jahren meine Romane und andere Texte verfasse. Deshalb habe ich mich sehr gefreut, als sich Rebekka Honeit von Ulysses erkundigte, ob ich nicht Lust hätte, ihr ein paar Fragen für den Ulysses-Blog zu beantworten. Das Interview Da Ulysses weltweit genutzt wird, wurde auf ihrem Blog eine englischsprachige Version des Interviews eingestellt, was mich besonders freut. Bitte erzähl uns etwas über dich, wer du bist und woran du arbeitest. Ich bin Jeanine Krock und Schriftstellerin. Meistens. Also meistens bin ich Jeanine, manchmal schreibe ich auch unter anderem Namen. Aktuell als Kiri Johansson, deren Roman ISLANDSOMMER im Mai bei Heyne erscheinen wird. Derzeit stecken wir mitten im Lektorat

»Götterfunke« Drei Fragen an Marah Woolf

Götterfunke – Hasse mich nicht Die Schriftstellerin Marah Woolf ist eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Selfpublisher-AutorInnen. Sie studierte  Geschichte und Politik und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Magdeburg. Ihren ersten Roman »MondSilberLicht« veröffentlichte sie 2011 und wurde zwei Jahre später auf der Leipziger Buchmesse 2013 mit dem Indie-Autoren-Preis ausgezeichnet. Seither haben sich Ihre Bücher weit mehr als eine Millionen Mal verkauft, wurden in mehrere Sprachen übersetzt und sind als Hörbücher erhältlich.

Drei Fragen an Petra Hülsmann

Das Leben fällt, wohin es will Petra Hülsmann gehört derzeit zu den Shootingstars der Bastei Lübbe AG, die 2013 als erste Verlagsgruppe an die Börse ging. Die sympathische Autorin wuchs in einer niedersächsischen Kleinstadt auf. Später studierte sie Germanistik und Kulturwissenschaften, arbeitete in einer Anwaltskanzlei und brach schließlich zu einer sechsmonatigen Reise mit Rucksack nebst Mann durch Südostasien auf.

Drei Fragen an Anne Sanders

Mein Herz ist eine Insel Anne Sanders arbeitete unter anderem für die Süddeutsche Zeitung und hat als Alexandra Pilz erfolgreich für das junge Publikum von »Heyne fliegt« geschrieben. Mit ihrem charmanten Cornwall-Roman »Sommer in St. Ives« begeisterte sie ihre LeserInnen und war wochenlang auf der Spiegel-Bestsellerliste zu finden.