Alle Artikel in: Interview

Drei Fragen an Carrie MacAlistair

Von Braunschweig in die Highlands Die Braunschweiger Autorin Carrie MacAlistair schrieb schon als Schulmädchen begeistert Geschichten über Abenteuer und Pferde. Ihren ersten Kurzroman veröffentlichte sie mit neunzehn Jahren. Auch später, während sie im medizinischen Bereich arbeitete, heiratete und zwei Kinder großzog, verlor Carrie MacAlistair das Schreiben nie aus den Augen und wurde bald zu einem Profi im Bereich der gern gelesenen Heftromane und schrieb erfolgreich entspannende Lektüre über Adelstöchter oder Arzt- und Familienromane. Lisa Simon und Christina Clasen sind zwei ihrer Pseudonyme.

Drei Fragen an Susanne Thiele

ZU RISIKEN UND NEBENWIRKUNGEN FRAGEN SIE IHRE TÜRKLINKE Wie Mikroben unseren Alltag bestimmen – Neues und Erstaunliches über unsere vielseitigen Mitbewohner Schöner wohnen mit Mikroben Wir können sie nicht sehen und doch leben wir mit Milliarden von ihnen zusammen: Mikroben. Sie bevölkern unser Bad, richten es sich kuschelig in unserem Schlafzimmer ein und lassen es sich in unserer Küche schmecken. Wie wir Bakterien, Viren und Pilze erfolgreich in Schach halten und welche uns und unserer Gesundheit sogar nützen, erzählt die Mikrobiologin Susanne Thiele so fundiert wie unterhaltsam. Mit vielen Tipps für die richtige Hygiene im Alltag und für ein gesundes Leben mit unseren »Untermietern«.

Tanja Karmann, Header

Drei Fragen an Tanja Karmann

Die Kulturwissenschaftlerin Tanja Karmann ist bereits eine lange Zeit in der Bücherwelt zu Hause. Unter anderem als Buchhändlerin, als Geschäftsführerin der WerkZeugs Kreativ KG und als Herausgeberin von Anthologien, auf Buchmessen und Events und seit einiger Zeit nun auch als Autorin.

Ulysses – Interview mit Jeanine

Ulysses ist eine Schreibumgebung für Mac, iPhone und iPad in der ich seit Jahren meine Romane und andere Texte verfasse. Deshalb habe ich mich sehr gefreut, als sich Rebekka Honeit von Ulysses erkundigte, ob ich nicht Lust hätte, ihr ein paar Fragen für den Ulysses-Blog zu beantworten. Das Interview Da Ulysses weltweit genutzt wird, wurde auf ihrem Blog eine englischsprachige Version des Interviews eingestellt, was mich besonders freut. Bitte erzähl uns etwas über dich, wer du bist und woran du arbeitest. Ich bin Jeanine Krock und Schriftstellerin. Meistens. Also meistens bin ich Jeanine, manchmal schreibe ich auch unter anderem Namen. Aktuell als Kiri Johansson, deren Roman ISLANDSOMMER im Mai bei Heyne erscheinen wird. Derzeit stecken wir mitten im Lektorat

»Götterfunke« Drei Fragen an Marah Woolf

Götterfunke – Hasse mich nicht Die Schriftstellerin Marah Woolf ist eine der erfolgreichsten deutschsprachigen Selfpublisher-AutorInnen. Sie studierte  Geschichte und Politik und lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Magdeburg. Ihren ersten Roman »MondSilberLicht« veröffentlichte sie 2011 und wurde zwei Jahre später auf der Leipziger Buchmesse 2013 mit dem Indie-Autoren-Preis ausgezeichnet. Seither haben sich Ihre Bücher weit mehr als eine Millionen Mal verkauft, wurden in mehrere Sprachen übersetzt und sind als Hörbücher erhältlich.